Etikettiermaschinen und Applikatoren

Filtern
Etikettiermaschinen und Applikatoren
105,22 €
8 149,09 €
Erweiterungs-KIT für XL-T801 A XL-T801 TTR Drucker Durch den Einbau des Kits in die T801 / T801 TTR erhöht sich der maximale Durchmesser der abgeklebten Verpackungen von ursprünglich 110 mm auf 150 mm, außerdem können dank der breiten Rollen auch weiche Verpackungen (z.B. PET-Flaschen) abgeklebt werden Der Bausatz besteht aus zwei Armen, die einfach an die Stelle des Originalarms geschraubt werden müssen, der Austausch ist sehr einfach. Packungsinhalt
289,74 € / St. 243,48 € ohne MwSt
vorrätig2-5 St.
Code:
104229
Automatische Etikettiermaschine mit Drucker FH-130 Die Etikettiermaschine mit Drucker FH-130 wird für das Aufkleben großer Mengen von Etiketten auf Flaschen, Dosen und andere zylindrische Verpackungen für Produkte der Lebensmittel-, Kosmetik- und Chemieindustrie, für die Etikettierung von Getränkeflaschen (Bier, Limonade) usw. verwendet. Dank des integrierten Druckers kann die Etikettiermaschine Verfallsdaten, Chargen, Codes und andere Texte während des Aufklebens direkt auf das Etikett drucken. Mit dem Kauf des FH-130 erhalten Sie die Funktionen von zwei Geräten in einem. Der Etikettierer ist für Flaschen mit einem Durchmesser von 20-125mm und einer Höhe von 20-300mm geeignet. Mit dem FH-130 können Sie bis zu 40 Etiketten pro Minute drucken und kleben. Der FH-130 kann eine Vielzahl von Etiketten verarbeiten Der Etikettendrucker kann Etiketten mit einer Breite von 10-130 mm und einer Länge von 20-400 mm verarbeiten. Auf einem großen, blau beleuchteten Display werden alle Etiketteninformationen einschließlich der Parametereinstellungen angezeigt, und um das Display herum befinden sich Tasten zur Einstellung der Parameter. 1) Wartezeit, d.h. die Zeit, nach der die Etikettierung beginnt 2) die Länge des Etiketts, d.h. die Länge, um die die Maschine die Verpackung vor der eigentlichen Etikettierung dreht; durch die Drehung der Maschine sitzt die Flasche genau zwischen den Rollen, wodurch die Genauigkeit des Etiketts erhöht wird 3) der letzte Parameter ist die Einstellung der Zeitspanne, in der das Etikett von den rotierenden Silikonwalzen geglättet und auf die Verpackung gedrückt wird. .product-business ul { list-style: none; padding: 0; margin-bottom: 30px; font-size: 1.6rem; } .product-business li { list-style: none; margin-bottom: 10px; } Alle drei Parameter können zwischen 0,1 und 99 Sekunden eingestellt werden. Das Gerät zählt automatisch die Anzahl der angebrachten Etiketten. Die Anzahl der bereits aufgebrachten Etiketten wird im Anzeigemenü angezeigt. Das Gerät kann auch zwei verschiedene Aufkleber auf eine Packung kleben, der Etikettierer klebt zuerst einen Aufkleber und dann den zweiten auf dieselbe Packung, im Steuerungsmenü kann man die Verzögerung für das Aufkleben des zweiten Aufklebers/Etiketts wählen und so zwei verschiedene Positionen der Aufkleber auf der Packung definieren, allerdings muss die Etikettenrolle für diese Art des Aufklebens werkseitig angepasst werden: die Aufkleber in der Rolle müssen abwechselnd auf dem Trägermaterial angebracht werden. Das Drucken von Verfallsdaten und Codes ist mit dem Drucker HP-241 möglich Für den Druck von Codes und Verfallsdaten wird ein HP-241-Drucker an den Etikettierer angeschlossen. Dieser bedruckt die Etiketten mit einem 30 mm breiten Thermotransferband und einem Metallstempel mit austauschbaren Buchstaben. Bis zu 12 Zeichen können in drei Zeilen (insgesamt 36 Zeichen) in den 16 x 30 mm großen Druckbereich des Stempels eingefügt werden. Der Drucker ist in der X- und Y-Achse im Rahmen der Etikettiermaschine verschiebbar, so dass die Druckposition auf dem Etikett genau eingestellt werden kann; der Drucker druckt immer senkrecht auf die Etiketten. Der Etikettendruck ist mit der Etikettenbeleimung automatisiert, vor der Beleimung jedes Etiketts kann die Drucktemperatur der Druckmatrix durch einen Drehknopf an der Vorderseite der Etikettiermaschine im Bereich von 50-225°C geregelt werden, die Drucktemperatur hängt vom verwendeten TTR-Farbband oder dem Material ab, aus dem die Etiketten hergestellt werden. Die Steuerung des Etikettierers ist intuitiv und einfach Nach der anfänglichen Gewöhnung an die Maschine und der Einstellung der Zeiten für die einzelnen Aufgaben der Etikettiermaschine entsprechend den Bedürfnissen des Bedieners wird die Maschine praktisch wartungsfrei, nach dem Einlegen der Flasche oder des Pakets in die Druckerhalterung läuft der gesamte Prozess der Etikettierung und des Drucks automatisch ab, der Bediener zieht dann nur noch das bereits etikettierte Paket aus der Maschine. Im Drucker befindet sich eine Matrize, die einfach und ohne Werkzeug entnommen und verriegelt werden kann, einzelne Buchstaben und Zahlen werden in die Druckmatrix eingefügt, um Text oder Codes zu erstellen, die direkt während des Klebevorgangs auf die Etiketten gedruckt werden, der Druck wird üblicherweise zur Kennzeichnung von Verfallsdaten und Chargen auf dem Etikett der Verpackung verwendet. Die Maschine ist eine völlig wartungsfreie Maschine, die aufgrund ihres höheren Gewichts sehr stabil ist. Der Dorn zum Anbringen der Etikettenspulen hat einen Durchmesser von 50 mm. Um die Eignung der Etiketten für die von Ihnen gewählte Maschine festzustellen, können Sie uns Muster der Etiketten schicken, die Sie mit der Maschine verwenden möchten. Wir testen die Maschine kostenlos mit Ihren Etiketten oder richten die Maschine nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen ein. Diese Tests sind wegen der Lückenerkennung zwischen den Etiketten ratsam. Das Etikett darf am linken Rand in einer Breite von ca. 10 mm keine durchsichtigen/transparenten Stellen aufweisen - der Scanner würde an diesen Stellen (durchsichtig) das Gerät anhalten. Er wird daher nicht richtig arbeiten und Etiketten in dem von Ihnen angegebenen Bereich aufbringen. Für die Spezifizierung der Menge der Muster und der Einrichtung selbst, kontaktieren Sie bitte unsere technische Abteilung unter +420 603 355 085   Falls Sie kleinere Mengen von Verpackungen/Produkten etikettieren müssen, können Sie den manuellen Etikettierer MT-30 oder den halbautomatischen Etikettierer LT-50 verwenden . Inhalt der Verpackung Etikettiermaschine mit Drucker FH-130, TTR-Band 30mm, Buchstabensatz, Ersatzthermoelement für Drucker, Inbusschlüssel.
4 035,65 € / St. 3 391,30 € ohne MwSt
vorrätig2-5 St.
Code:
103509
Sonderanfertigung des Adapters für die Etikettiermaschine XL-T805 Mit dem Kauf dieses Artikels bestellen Sie 1 Stück Adapter (Ober- und Unterteil) für Ihre Verpackung/Flasche, der Adapter wird immer für eine bestimmte Verpackungsform angefertigt. Vor der Bestellung wenden Sie sich bitte an unseren technischen Support, der Sie über den Produktionsablauf des Adapters informiert (Anlieferung Ihrer Verpackung, Datum der Produktion des Adapters). Die Adapter sind aus Nylon gefertigt, das hohen Belastungen standhält und eine lange Lebensdauer ohne großen Verschleiß aufweist. Die Lieferzeit des Adapters beträgt ca. 10 Tage. Packungsinhalt. Das Foto ist nur zur Veranschaulichung.
103,48 € / St. 86,96 € ohne MwSt
vorrätig1 St.
Code:
104159
Automatische horizontale Etikettiermaschine HL-T-209 mit Förderband zum Aufkleben von Etiketten und Aufklebern auf Flaschen und runde Behälter. Die Etikettiermaschine bietet Ihnen eine schnelle und genaue Etikettierung von großen Mengen an runden Flaschen und Verpackungen. Die Maschine findet zum Beispiel Anwendung bei der Etikettierung von Getränkeflaschen, Nahrungs- und Fitnessergänzungsmitteln, Kosmetikprodukten oder Drogeriewaren. Die Etikettiermaschine ist so konzipiert, dass sie sehr einfach und sicher zu bedienen ist, ohne langwieriges Einrichten und Einstellen. Eine Etikettenrolle wird einfach in die Maschine eingelegt und dann auf den Etikettentrenner geführt, der die Aufkleber automatisch vom Trägermaterial abzieht und auf die Flaschen klebt. Nach dem Aufkleben wird das Etikett mit einem weichen Band gepresst und geglättet, um ein perfektes Ergebnis mit professionellem Aussehen zu erzielen. DieEtikettiermaschine wird mit Etiketten mit einer maximalen Höhe von 110 mm auf einem Hohlraum mit 74 mm Durchmesser bestückt, der Etikettenhalter kann eine Rolle mit Etiketten mit einem Außendurchmesser von bis zu 300 mm aufnehmen. Die Etiketten werden dann über Sensoren und Führungsrollen zum Etikettentrenner geführt, der das Etikett vom Trägermaterial trennt und auf die Verpackung überträgt. Die Verpackung wird auf den Anfang eines 110 cm langen Förderbands geladen, das die Flasche dann durch die gesamte Anlage bis zum Ende der Etikettiermaschine führt. Während die Flasche die Maschine durchläuft, wird sie von einem optischen Sensor erfasst, dann wird das Etikett auf die Flasche aufgebracht, die in der zweiten Hälfte der Maschine durch ein zweites weiches Band, das an der Etikettierstelle gegen die Flaschenwände drückt, geglättet und gepresst wird, so dass das resultierende Etikett frei von Blasen und Verformungen ist. Der maximale Flaschendurchmesser ist durch die Breite des Förderbandes auf 80 mm begrenzt, die Höhe der Flasche ist in keiner Weise eingeschränkt, aber es ist zu beachten, dass die maximale Höhe des Etiketts 110 mm beträgt und die Position des Etiketts vom unteren Flaschenrand aus zwischen 10 und 100 mm eingestellt werden kann. Die Etiketten können verschiedene Formen haben, nicht nur die klassischen quadratischen Etiketten, die Maschine kann auch runde Etiketten und Etiketten verarbeiten, die in verschiedene Formen geschnitten sind. Die Maschine verfügt über ein Bedienfeld mit einem großen Farb-Touchscreen, auf dem die eingestellten Parameter der Maschine und gegebenenfalls die Anzahl der aufgetragenen Etiketten angezeigt werden; zusätzlich zum Display sind zwei Räder an der Maschine angebracht, um die Geschwindigkeit der Maschine zu korrigieren. Da die Flaschen während des Etikettiervorgangs in Bewegung sind, ist es notwendig, dass die leichtere, insbesondere die Kunststoffverpackung mit dem bereits gefüllten Inhalt in die Maschine eingeführt wird, damit die Flasche stabil steht und nicht dazu neigt, während der Bewegung auf dem Band zu fallen. Die Stelle, an der die Verpackung geklebt wird, muss glatt und sauber sein. Die Verpackung kann aus jedem Material bestehen, muss aber so stabil sein, dass sie sich während des Etikettiervorgangs nicht verformt. Das Gerät ist aus rostfreiem Stahl gefertigt, es ist sehr robust und stabil, nach der Grundeinstellung ist die Bedienung sehr einfach, man muss es praktisch immer nur einschalten und mit dem Einlegen der Flaschen beginnen, den Rest erledigt die Etikettiermaschine selbst. Im Betrieb kann die Etikettiermaschine auf zwei Arten verwendet werden. 1) Die Maschine wird von 1-2 Personen bedient, die am Anfang des Bandes saubere Verpackungen einlegen und am Ende die etikettierten Verpackungen entnehmen. 2) Das Gerät ist in eine automatisierte Linie integriert und erfordert keinen Bediener. Um die Eignung der Etiketten für die von Ihnen gewählte Maschine festzustellen, können Sie uns unter Muster der Etiketten schicken, die Sie mit der Maschine verwenden möchten. Wir testen die Maschine mit Ihren Etiketten kostenlos, oder wir richten die Maschine nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen ein. Es ist auch möglich, die Maschine nach vorheriger telefonischer Vereinbarung persönlich in unserem Ausstellungsraum in Ostrava zu testen. Diese Tests sind wegen der Spaltabtastung zwischen den Etiketten ratsam. Das Etikett sollte am linken Rand keine durchsichtigen/transparenten Stellen in einer Breite von ca. 10 mm aufweisen - der Scanner würde an diesen Stellen (durchsichtig) das Gerät anhalten. Er wird daher nicht richtig arbeiten und Etiketten in dem von Ihnen angegebenen Bereich aufbringen. Für die Spezifizierung der Menge der Muster und der Einrichtung selbst, kontaktieren Sie bitte unsere technische Abteilung unter +420 603 355 085  
7 191,74 € 6 832,15 € / St. 5 741,30 € ohne MwSt
vorrätig
Code:
104506
Waren in Aktion
Automatische horizontale Etikettiermaschine AD-F220 mit Förderband. Die Etikettiermaschine ist ideal zum Aufkleben von Etiketten und Aufklebern auf Tüten, Verpackungen und Beutel, z.B.: Popcorn, Chips, Trockenfrüchte, Gewürze, Mehle, Tiernahrung, Granulatmischungen usw. Die Etikettiermaschine kann auch zum Aufkleben von Aufklebern und Etiketten auf Schachteln und Kartons mit einer flachen, glatten Oberfläche verwendet werden. die Etikettiermaschine ist so konzipiert, dass sie sehr einfach und sicher zu bedienen ist, ohne langwieriges Einrichten und Einstellen. Legen Sie einfach eine Rolle Etiketten in die Maschine ein und führen Sie sie dann auf den Etikettentrenner, der die Etiketten automatisch vom Trägermaterial abzieht und auf die Verpackung aufbringt. Nach dem Aufbringen wird der Aufkleber mit einer weichen Walze gepresst und geglättet, um ein perfektes Ergebnis mit einem professionellen Aussehen zu erzielen. Etiketten mit einer maximalen Breite von 110 mm werden über eine Vertiefung mit einem Durchmesser von 36 mm in den Etikettendrucker eingezogen , der Etikettenhalter kann eine Rolle mit Etiketten mit einem Außendurchmesser von bis zu 300 mm aufnehmen. Die Etiketten werden dann über Sensoren und Führungsrollen zu einer Trennplatte geführt, die das Etikett vom Trägermaterial trennt und auf die Verpackung überträgt. Die zu etikettierenden Verpackungen/Produkte werden am Anfang eines 110 cm langen Förderbands eingelegt, auf dem sie dann durch die gesamte Einheit bis zum Ende der Etikettiermaschine laufen. Die Verpackungen werden auf ihrem Weg durch die Maschine von einem optischen Sensor erfasst, dann wird das Etikett darauf angebracht, das dann mit einer weichen Rolle angedrückt wird, um das Etikett fest an seinem Platz zu halten. Die maximale Breite der Verpackung ist durch die Breite des Förderers auf 145 mm begrenzt, und die maximale Höhe kann bis zu 80 mm betragen (max. mit der Etikettiermaschine können Etiketten bis zu einem maximalen Durchmesser von 110 mm (einschließlich des Trägermaterials) aufgebracht werden. Die Etiketten können verschiedene Formen haben, nicht nur die klassischen quadratischen Etiketten, die Maschine kann auch runde Etiketten und Etiketten verarbeiten, die in verschiedene Formen geschnitten sind. Die Maschine verfügt über ein Bedienfeld mit einem großen Farb-Touchscreen, auf dem die eingestellten Parameter der Maschine und ggf. die Anzahl der aufgebrachten Etiketten angezeigt werden; zusätzlich zum Display befindet sich an der Maschine ein Steuerrad zur Korrektur der Geschwindigkeit der gesamten Maschine. Die Maschine ist aus rostfreiem Stahl gefertigt, sie ist sehr robust und stabil, nach der Grundeinstellung ist die Bedienung sehr einfach, man muss sie praktisch nur einschalten und mit dem Einlegen der Flaschen beginnen, den Rest erledigt die Etikettiermaschine selbst. Im Betrieb kann die Etikettiermaschine auf zwei Arten verwendet werden. 1) Die Maschine wird von 1-2 Personen bedient, die am Anfang des Bandes saubere Verpackungen einlegen und am Ende die etikettierten Verpackungen entnehmen. 2) Das Gerät wird in eine automatisierte Linie integriert und benötigt keinen Bediener. Um die Eignung der Etiketten für die von Ihnen gewählte Maschine festzustellen, können Sie uns Muster der Etiketten schicken, die Sie für die Maschine verwenden möchten. Wir testen die Maschine kostenlos mit Ihren Etiketten oder richten die Maschine nach Ihren Anforderungen und Bedürfnissen ein. Nach vorheriger telefonischer Absprache ist es auch möglich, die Maschine persönlich in unserem Ausstellungsraum in Ostrava zu testen. Es ist ratsam, diese Tests wegen der Spaltabtastung zwischen den Etiketten durchzuführen. Das Etikett sollte am linken Rand keine durchsichtigen/transparenten Stellen in einer Breite von ca. 10 mm aufweisen - der Scanner würde die Maschine an diesen Stellen anhalten (durchsichtig). Er wird daher nicht richtig arbeiten und Etiketten in dem von Ihnen angegebenen Bereich aufbringen. Für die Spezifizierung der Menge der Muster und der Einrichtung selbst, kontaktieren Sie bitte unsere technische Abteilung unter +420 603 355 085  
8 014,39 € / St. 6 734,78 € ohne MwSt
vorrätig1 St.
Code:
104557
Großer Selbstklebe-Etikettierer für Flaschen mit einem Durchmesser von bis zu 110 mm und Verpackungen XL-T801 Halbautomatische Abzieh-/Etikettiermaschine für das schnelle und präzise Aufbringen von Selbstklebeetiketten auf runde Flaschen und Verpackungen. Das Modell XL-T801 zeichnet sich besonders durch seine Fähigkeit aus, Etiketten mit einer Höhe von bis zu 230 mm aufzukleben, sowie durch die Möglichkeit, ein oder zwei Etiketten gleichzeitig auf einen Behälter zu kleben. Es handelt sich um eine sehr vielseitige Maschine, mit der runde Verpackungen und Flaschen mit einem Durchmesser von 10-120 mm und einer Höhe von bis zu 260 mm beklebt werden können. Die Klebemaschine ist ideal für das Bekleben von Verpackungen in der Kosmetik-, Chemie- und Lebensmittelindustrie sowie in der verarbeitenden Industrie, für das Bekleben von Getränkeflaschen (Bier, Limonade), Shampoos, kosmetischen Produkten, Wasch- und Reinigungsmitteln, Chemikalien (Farben, Verdünner, Poolchemikalien) und allen anderen Produkten in runden Kunststoff- oder Glasverpackungen. Das Etikettieren mit dem XL-T801 ist einfach, sehr schnell und vor allem präzise, die Flaschen sind dann alle gleich etikettiert, die Etiketten werden gerade geklebt, die Etikettiermaschine kann große Mengen von Etiketten im Schichtbetrieb mit einer Geschwindigkeit von bis zu 1800 Schalen / Stunde verarbeiten. Das Herzstück der Etikettiermaschine ist ein kleiner Computer mit einem Touchscreen-Farbdisplay, mit dem die gesamte Maschine einfach gesteuert werden kann. Die Etiketten werden von einer Metallhalterung mit Seitenanschlägen abgewickelt, die eine Etikettenrolle mit einem Durchmesser von 76 mm (innen) und bis zu 250 mm (außen) aufnehmen kann. Die Breite der Halterung beträgt 237 mm, so dass Etiketten mit einer Höhe von bis zu 230 mm in der Halterung montiert werden können. Das Abwickeln der Etiketten wird von einem leistungsstarken Motor mit Getriebe und Geschwindigkeitsregelung übernommen, wodurch sich die Wickelgeschwindigkeit leicht an die Abmessungen der Etiketten anpassen lässt. Der mechanische Teil der Etikettiermaschine, der für die Bewegung des Arms sorgt, der die Flasche während des Etikettierens hält, wird von einem pneumatischen Kolben gesteuert, der über einen 8-mm-Schlauch und eine Schnellkupplung an einen Kompressor oder ein Luftverteilungssystem mit einem Druck von 0,3-0,5 MPa angeschlossen wird. Der Luftdruck aus der zentralen Luftleitung oder dem Kompressor kann mit dem im Lieferumfang enthaltenen Luftregler auf den gewünschten Wert eingestellt werden. Die Banderoliermaschine ist ganz aus Metall, robust und strapazierfähig, steht auf Metallfüßen und ist beim Arbeiten sehr stabil. Zum Starten des Banderoliervorgangs kann der integrierte Sensor verwendet werden, der die eingelegte Verpackung selbst erkennt, oder der Vorgang kann manuell über das Fußpedal gestartet werden. Sobald die Verpackung eingelegt und der Vorgang gestartet ist, wickelt die Etikettiermaschine das Etikett selbst ab und bringt es auf der Verpackung an, so dass der Bediener nur die Verpackung einlegen und entnehmen muss. Die Maschine ist mit einer Stückzählfunktion und einem einstellbaren Zeitschutz ausgestattet, der verhindert, dass Etiketten spontan abgewickelt werden, wenn der Etikettensensor nicht richtig eingestellt ist, oder dass der Etikettiervorgang versehentlich gestartet wird, ohne dass die Flasche eingelegt ist. Das Gerät beherrscht auch den Fall, dass zwei verschiedene Aufkleber auf eine Packung geklebt werden, die Etikettiermaschine klebt zuerst den einen und dann den anderen Aufkleber auf dieselbe Packung, im Steuermenü kann man die Verzögerung für das Aufkleben des zweiten Aufklebers/Etiketts wählen und so zwei verschiedene Positionen der Aufkleber auf der Packung definieren, allerdings muss die Etikettenrolle für diese Art des Aufklebens werkseitig angepasst sein -die Aufkleber in der Rolle müssen abwechselnd auf dem Trägermaterial platziert werden. DerXL-T801 erkennt die einzelnen Etiketten über einen optischen Sensor und ist sowohl für transparente als auch für farbige/weiße Etiketten geeignet. Um die Eignung der Etiketten für das von Ihnen gewählte Gerät festzustellen, können Sie uns Muster der Etiketten schicken, die Sie mit dem Gerät verwenden möchten. Wir testen die Maschine kostenlos mit Ihren Etiketten oder richten die Maschine nach Ihren Anforderungen und Bedürfnissen ein. Nach vorheriger telefonischer Absprache ist es auch möglich, die Maschine persönlich in unserem Ausstellungsraum in Ostrava zu testen. Diese Tests sind wegen der Spaltabtastung zwischen den Etiketten ratsam. Das Etikett sollte am linken Rand keine durchsichtigen/transparenten Stellen in einer Breite von ca. 10 mm aufweisen - der Scanner würde die Maschine an diesen Stellen (durchsichtig) anhalten. Er wird daher nicht richtig arbeiten und Etiketten in dem von Ihnen angegebenen Bereich aufbringen. Für die Spezifizierung der Menge der Muster und der Einrichtung selbst, kontaktieren Sie bitte unsere technische Abteilung unter +420 603 355 085     Bei Interesse ist es möglich, gegen Aufpreis eine Version mit integriertem Ablaufdatendrucker zu bestellen. Verpackungsinhalt: Etikettierer XL-801, Pedal, Netzkabel, Druckluftregler.
3 580,35 € / St. 3 008,70 € ohne MwSt
vorrätig2-5 St.
Code:
103893
XL-T801 Großverpackungs- und Flaschenverschließmaschine mit Verfallsdatendrucker Eine modifizierte Version des XL-T801 Etikettierers mit TTR-Drucker, der zusätzlich das Verfallsdatum, die Chargennummer oder andere Daten nach Ihren Wünschen drucken kann. Das Modell XL-T801 TTR ist mit dem Drucker HP-241F ausgestattet, der das Herstellungs-/Verfallsdatum und die Chargennummer auf das Etikett druckt, bevor die eigentliche Etikettierung der Verpackung erfolgt. DerHP-241F Thermotransferdrucker für Produktions- und Verfallsetiketten druckt eine Reihe von Zeichen Ihrer Wahl auf maximal drei Zeilen mit 12 Zeichen pro Zeile mit Hilfe von Thermotransfer-Farbbändern und einem manuell einstellbaren Druckkopf mit direkter Heizung auf verschiedene Arten von Beuteln, Säcken, in Leder oder direkt auf Papier. Die Anzahl der Zeichen kann durch Metallanschläge begrenzt werden. Das Drucken ist sehr einfach: Sobald die gewünschten Druckdaten zusammengestellt sind und der Druckkopf in den Drucker eingesetzt ist, heizt das Heizelement den Kopf auf die eingestellte Temperatur auf. Während des Drucks kommt der heiße Kopf mit dem Thermotransfer-Farbband in Berührung, das die Farbe auf die Verpackung, das Papier oder ein anderes Medium überträgt. Es handelt sich um eine sehr vielseitige Maschine, mit der runde Verpackungen und Flaschen mit einem Durchmesser von 10-120 mm und einer Höhe von bis zu 260 mm verklebt werden können. Die Klebemaschine ist ideal für das Verkleben von Verpackungen in der Kosmetik-, Chemie-, Lebensmittelindustrie und im verarbeitenden Gewerbe, für das Verkleben von Getränkeflaschen (Bier, Limonade), Shampoos, kosmetischen Produkten, Wasch- und Reinigungsmitteln, chemischen Produkten (Farben, Verdünner, Poolchemikalien) und allen anderen Produkten in runden Kunststoff- oder Glasverpackungen. Das Etikettieren mit dem XL-T801 ist einfach, sehr schnell und vor allem präzise, die Flaschen sind dann alle gleich etikettiert, die Etiketten werden gerade geklebt, der Etikettierer kann große Mengen von Etiketten im Schichtbetrieb mit einer Geschwindigkeit von bis zu 1800 Schalen / Stunde verarbeiten. Das Herzstück der Etikettiermaschine ist ein kleiner Computer mit einem Touchscreen-Farbdisplay, über den die gesamte Maschine einfach gesteuert werden kann. Die Etiketten werden von einer Metallhalterung mit Seitenanschlägen abgewickelt, die eine Etikettenrolle mit einem Durchmesser von bis zu 76 mm (innen) und bis zu 250 mm (außen) aufnehmen kann. Die Breite der Halterung beträgt 237 mm, so dass Etiketten mit einer Höhe von bis zu 230 mm an der Halterung angebracht werden können. Das Abwickeln der Etiketten erfolgt über einen leistungsstarken Motor mit Getriebe und Geschwindigkeitsregelung, wodurch sich die Wickelgeschwindigkeit leicht an die Abmessungen der Etiketten anpassen lässt. Der mechanische Teil der Etikettiermaschine, der für die Bewegung des Arms sorgt, der die Flasche während des Etikettierens hält, wird durch einen pneumatischen Kolben gesteuert, der über einen 8-mm-Schlauch und eine Schnellkupplung an einen Kompressor oder ein Luftverteilungssystem mit einem Druck von 0,3-0,5 MPa angeschlossen wird. Der Luftdruck vom zentralen Luftverteiler oder Kompressor kann mit dem mitgelieferten Luftregler auf den gewünschten Wert eingestellt werden. Die Banderoliermaschine ist ganz aus Metall, robust und strapazierfähig, steht auf Metallfüßen und ist beim Arbeiten sehr stabil. Zum Starten des Banderoliervorgangs kann der integrierte Sensor verwendet werden, der die eingelegte Verpackung selbst erkennt, oder der Vorgang kann manuell über das Fußpedal gestartet werden. Sobald die Verpackung eingelegt und der Vorgang gestartet ist, wickelt die Etikettiermaschine das Etikett selbst ab und bringt es auf der Verpackung an, so dass der Bediener nur die Verpackung einlegen und entnehmen muss. Die Maschine ist mit einer Stückzählfunktion und einem einstellbaren Zeitschutz ausgestattet, der ein spontanes Abwickeln der Etiketten verhindert, wenn der Etikettensensor nicht richtig eingestellt ist oder der Etikettiervorgang unbeabsichtigt gestartet wird, ohne dass eine Flasche eingelegt ist.das Gerät beherrscht auch den Fall, dass zwei verschiedene Aufkleber auf eine Packung geklebt werden, die Etikettiermaschine klebt zuerst den einen und dann den anderen Aufkleber auf dieselbe Packung, im Steuerungsmenü kann man die Verzögerung für das Aufkleben des zweiten Aufklebers/Etiketts wählen und so zwei verschiedene Positionen der Aufkleber auf der Packung definieren, allerdings muss die Etikettenrolle für diese Art des Aufklebens werkseitig angepasst sein -die Aufkleber in der Rolle müssen abwechselnd auf dem Trägermaterial platziert werden. DerXL-T801 erkennt die einzelnen Etiketten über einen optischen Sensor und ist sowohl für transparente als auch für farbige/weiße Etiketten geeignet. Um die Eignung der Etiketten für das von Ihnen gewählte Gerät festzustellen, können Sie uns Muster der Etiketten schicken, die Sie mit dem Gerät verwenden möchten. Wir testen die Maschine kostenlos mit Ihren Etiketten oder richten die Maschine nach Ihren Anforderungen und Bedürfnissen ein. Nach vorheriger telefonischer Absprache ist es auch möglich, die Maschine persönlich in unserem Ausstellungsraum in Ostrava zu testen. Diese Tests sind wegen der Spaltabtastung zwischen den Etiketten ratsam. Das Etikett sollte am linken Rand keine durchsichtigen/transparenten Stellen in einer Breite von ca. 10 mm aufweisen - der Scanner würde die Maschine an diesen Stellen (durchsichtig) anhalten. Er wird daher nicht richtig arbeiten und Etiketten in dem von Ihnen angegebenen Bereich aufbringen. Für die Spezifizierung der Menge der Muster und der Einrichtung selbst, kontaktieren Sie bitte unsere technische Abteilung unter +420 603 355 085     Verpackungsinhalt: Etikettierer XL-801 mit TTR-Drucker, Pedal, Netzkabel, Druckluftregler.
4 475,43 € 4 251,66 € / St. 3 572,83 € ohne MwSt
vorrätig
Code:
104161
Waren in Aktion
Halbautomatische Etikettiermaschine LT-50D für Flaschen, Gläser und Dosen mit integriertem Verfallsdatendrucker Halbautomatische Etikettiermaschine für Flaschen, Dosen und zylindrische Behälter LT-50D mit integriertem Verfallsdaten-Drucker. Mit dem Etikettierer LT-50D mit Verfallsdaten-Drucker können Sie schnell und einfach Flaschen, Dosen, Gläser und andere zylindrische Verpackungen mit einem Durchmesser von bis zu 150 mm etikettieren. Der Etikettierer klebt nicht nur das Etikett um die Verpackung, sondern druckt auch das Verfallsdatum oder andere Daten direkt auf das Etikett, wenn die Verpackung verklebt ist. Das System, bestehend aus dem LT-50 Etikettierer und dem HP-241F TTR Drucker, arbeitet als zusammenhängende und automatisierte Einheit. Etikettierung bis zu 150 x 300 mm Der LT-50 Label Gluer besteht aus einem großen Etikettenabwickler, der Rollen mit einem Innendurchmesser von 40 mm oder 75 mm und einem empfohlenen maximalen Außendurchmesser von 270 mm aufnehmen kann. Die maximale Etikettenbreite beträgt 150 mm bei einer maximalen Länge von 300 mm. Der Etikettenabwickler ist mit einer Bremse ausgestattet, die ein selbständiges Abwickeln verhindert. Das Trägermaterial mit den Etiketten läuft durch einen optischen Sensor, der den Anfang und das Ende jedes Etiketts erfasst. Die Etiketten werden auf der Transferwalze abgezogen, auf der gleichzeitig die zylindrische Produktverpackung platziert wird. Die zweite Rolle hat eine einstellbare Position, die es ermöglicht, den Durchmesser der Verpackung zu verändern. Die dritte Rolle, die sich auf einem Hebel befindet, sorgt für den Druck auf die Verpackung und stellt gleichzeitig sicher, dass die Etiketten ausreichend auf der Verpackung haften. Wenn der Hebel gedrückt wird, wird ein Zyklus der Etikettenverklebung aktiviert. Die Etikettenlänge kann über eine einfache Steuerung mit einer segmentierten LED-Anzeige (+/-) eingestellt werden. Das Ende des Zyklus wird außerdem durch ein Paar optischer Sensoren überwacht, durch die die Etiketten laufen. Ein Bodenaufwickler sorgt für das Aufwickeln des restlichen Trägermaterials. Ausdruck der Verfallsdaten mit dem TTR-Drucker Der TTR-Drucker LT-50 ist mit zwei Aluminiumprofilen an der Etikettiermaschine befestigt und in beiden Achsen verschiebbar (X=120mm, Y=130mm), so dass Sie die Druckposition genau auf die von Ihnen angegebene Stelle auf dem Aufkleber oder Etikett einstellen können. Der Drucker druckt mit Thermotransfer-Farbbändern und einem manuell einstellbaren Druckkopf mit Direktheizung auf verschiedene Arten von Aufklebern oder Etiketten. Die Zeichen werden manuell in den Druckkopf eingefügt. Der Druckkopf ist in drei Zeilen unterteilt und bietet Platz für 12 Zeichen pro Zeile. Die Anzahl der Zeichen kann durch Metallanschläge (Leerzeichen) begrenzt werden. Das Drucken ist sehr einfach: Sobald die gewünschten Druckdaten zusammengestellt sind und der Druckkopf in den Drucker eingesetzt ist, wird der Kopf durch das Heizelement auf die eingestellte Temperatur erhitzt. Während des Drucks kommt der heiße Kopf mit dem Thermotransfer-Farbband in Berührung, das die Tinte auf die Verpackung, das Papier oder ein anderes Medium überträgt. Sobald der Stapel gedruckt ist, wird das Farbband in eine neue Position gebracht. Die Druckkopftemperatur wird mit einem Drehpotentiometer eingestellt, mit dem die richtige Temperatur für jede Anwendung und jeden Etikett- oder Aufklebertyp erreicht werden kann. Der TTR-Druck hält sehr gut auf allen Materialien, aus denen Aufkleber und Etiketten üblicherweise hergestellt werden: PP, PE, OPP, CPP-Folie, Aluminiumfolie und Papier. Konzipiert für zylindrische Verpackungen Die Flaschen oder Verpackungen müssen eine regelmäßige zylindrische Form haben, sie können nicht für gebogene, konische oder konische Verpackungen verwendet werden. Der Etikettendruck wird durch einen induktiven Sensor ausgelöst, der die Bewegung des Etikettierers erfasst, so dass das gesamte Etikettier- und Drucksystem in einem einzigen nahtlosen Prozess automatisiert ist. Für den Druck wird ein 30 mm breites schwarzes Thermotransferband verwendet. Um die Eignung der Etiketten für das von Ihnen gewählte Gerät festzustellen, können Sie uns Muster der Etiketten, die Sie mit dem Gerät verwenden möchten, zusenden. Wir testen die Maschine kostenlos mit Ihren Etiketten oder richten die Maschine nach Ihren Anforderungen und Bedürfnissen ein. Nach vorheriger telefonischer Absprache ist es auch möglich, die Maschine persönlich in unserem Ausstellungsraum in Ostrava zu testen. Diese Tests sind wegen der Spaltabtastung zwischen den Etiketten ratsam. Das Etikett sollte am linken Rand keine durchsichtigen/transparenten Stellen in einer Breite von ca. 10 mm aufweisen - der Scanner würde die Maschine an diesen Stellen (durchsichtig) anhalten. Er wird daher nicht richtig arbeiten und Etiketten in dem von Ihnen angegebenen Bereich aufbringen. Für die Spezifizierung der Menge der Muster und der Einrichtung selbst, kontaktieren Sie bitte unsere technische Abteilung unter +420 603 355 085 Verpackungsinhalt: Kleber LT-50 mit Ablaufdrucker, Befestigungsmaterial, TTR-Band, Buchstabensatz, Netzkabel 1,3m.
2 747,35 € / St. 2 308,70 € ohne MwSt
vorrätig2-5 St.
Code:
103508
Halbautomatische vertikale Etikettenklebemaschine LT-60D zum Hochgeschwindigkeitsaufkleben von Oberseiten von Verpackungen, Schachteln, Deckeln von Plastikflaschen und -gläsern mit einer Geschwindigkeit von bis zu 30 Stck. pro Minute. Der LT-60D wird zum Aufbringen von Etiketten und Aufklebern auf die Oberseite von Schachteln, Gläsern und Flaschenverschlüssen verwendet. Die Aufkleber werden in einer Bewegung von oben nach unten auf die Verpackung aufgebracht, wobei das Etikett gegen die Oberfläche des zu beklebenden Gegenstands gedrückt und mit dieser Bewegung aufgeklebt wird. Die Aufkleber werden vom Dornhalter abgewickelt und über einen optischen Sensor zum Etikettiermechanismus geführt, wo sie abgezogen und durch Vakuum auf einen Druckkopf mit weichem Filzkissen gepresst werden, der dann durch die Bewegung eines pneumatischen Kolbens das Etikett auf die Verpackung presst. Der Klebevorgang wird manuell gestartet, der Bediener legt die Verpackung in die Etikettiermaschine ein und betätigt dann ein Pedal, um den Ablösevorgang zu starten. Die Etikettiermaschine ist für Papier- und Kunststoffetiketten auf Trägermaterial mit einer maximalen Breite von 125 mm und einer maximalen Länge von 65 mm geeignet, die Verklebung muss ausschließlich auf einer ebenen Fläche ohne Kanten oder Rundungen erfolgen, da das Etikett sonst nicht richtig haftet.die vertikale Bewegung des Druckkopfes ist mittels optischer Sensoren genau auf die Höhe der zu beklebenden Verpackung einstellbar, um eine Beschädigung der Verpackung durch den Druck des Kopfes zu vermeiden, ist die Etikettiermaschine auch für Verpackungen aus weichem Kunststoff oder dünnem Karton geeignet.die Etikettiermaschine kann zum Aufkleben von Etiketten auf Verpackungen mit einer maximalen Größe von 140x125x165mm (DxHxT) verwendet werden. Die Etiketten werden von der Halterung mit Metalldorn und Sicherungsringen abgewickelt, eine Rolle mit Etiketten mit min. Der Etikettiermechanismus wird durch einen leistungsstarken Elektromotor und einen pneumatischen Mechanismus mit Pumpe angetrieben. Das pneumatische System des Etikettierers benötigt für seinen Betrieb einen Luftdruck (0,3-0,6 MPa) von einem Kompressor oder einem Luftverteilungssystem. Der Luftdruck kann mit dem im Lieferumfang enthaltenen Druckregler auf den gewünschten Wert eingestellt werden. Um die Etiketten auf den Druckkopf zu drücken, wird eine Vakuumpumpe mitgeliefert, die ein Vakuum erzeugt, um die Etiketten mit einem Kissen auf dem Druckkopf zu halten, von dem aus sie dann durch Abwärtsbewegung und Druck auf die Verpackung angeklebt werden. Das Gerät steht auf Gummifüßen, ist aus einer Metalllegierung gefertigt, ist robust und steht sehr stabil auf der Werkbank, die Pumpe steht separat und ist durch einen Schlauch mit dem Etikettierer verbunden, sowohl der Etikettierer als auch die Pumpe müssen an ein 230V/50Hz Stromnetz angeschlossen werden. Da die Aufkleber und Etiketten durch Vakuum auf dem Druckkopf gehalten werden, ist der Etikettierer nicht für die Etikettierung von leeren Miniaturkartons oder -tüten geeignet, die aufgrund ihres geringen Gewichts am Kopf haften bleiben können. Nicht alle Etiketten sind für unsere Etikettiermaschine geeignet, zu kleine Etiketten, nicht genormte Klebstofftypen oder Materialien können zu Problemen beim Aufbringen der Etiketten führen. Um die Eignung der Etiketten für die von Ihnen gewählte Maschine festzustellen, können Sie uns Muster der Etiketten schicken, die Sie mit der Maschine verwenden möchten. Wir testen die Maschine mit Ihren Etiketten kostenlos oder stellen die Maschine nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen ein. Es besteht auch die Möglichkeit, die Maschine nach vorheriger telefonischer Absprache persönlich in unserem Ausstellungsraum in Ostrava zu testen. Diese Tests sind wegen der Spaltabtastung zwischen den Etiketten ratsam. Das Etikett sollte am linken Rand keine durchsichtigen/transparenten Stellen in einer Breite von ca. 10 mm aufweisen - der Scanner würde die Maschine an diesen Stellen (durchsichtig) anhalten. Er wird daher nicht richtig arbeiten und Etiketten in dem von Ihnen angegebenen Bereich aufbringen. Für die Spezifizierung der Menge der Muster und der Einrichtung selbst, kontaktieren Sie bitte unsere technische Abteilung unter +420 603 355 085 Inhalt der Verpackung.
2 385,17 € / St. 2 004,35 € ohne MwSt
Die Waren sind auf dem Weg
Code:
103903
Halbautomatische Etikettenklebemaschine für Flaschen, Gläser und zylindrische Behälter LT-50 Das Etikett ist eines der wichtigsten Elemente des Produkts und sollte so genau wie möglich angebracht werden. Die manuelle Etikettierung hat große Tücken, da sie nie genau und schnell genug erfolgen kann. Automatische Etikettiergeräte sind in der Regel Teil von Abfüllanlagen und sehr teuer. Der LT-50 ist ein kostenfreundlicher Zwischenschritt, der eine schnelle und präzise Etikettierung von Produkten auch in kleineren Produktionsbetrieben ermöglicht, die keine automatischen Linien verwenden und ihre Produkte manuell abfüllen oder nur selbst etikettieren. Der halbautomatische Etikettierer LT-50 ist für Produkte mit zylinderförmigen Verpackungen mit einem Mindestdurchmesser von 15 mm und einem maximalen Zylinderdurchmesser von 150 mm ausgelegt. DieEtikettiermaschine LT-50 besteht aus einem großen Etikettenabwickler, in den Rollen mit einem Innendurchmesser von 40mm oder 75mm mit einem empfohlenen maximalen Außendurchmesser von 270mm eingespannt werden können. Die maximale Etikettenbreite beträgt 150 mm und die Länge 300 mm. Der Etikettenabwickler ist mit einer Bremse ausgestattet, die ein selbständiges Abwickeln verhindert. Das Trägermaterial mit den Etiketten läuft durch einen optischen Sensor, der den Anfang und das Ende jedes Etiketts erfasst. Die Etiketten werden auf der Transferwalze abgezogen, auf der gleichzeitig die zylindrische Produktverpackung platziert wird. Die zweite Rolle hat eine einstellbare Position, die es ermöglicht, den Durchmesser der Verpackung zu verändern. Die dritte Rolle, die sich auf einem Hebel befindet, sorgt für den Druck auf die Verpackung und stellt gleichzeitig sicher, dass die Etiketten ausreichend auf der Verpackung haften. Wenn der Hebel gedrückt wird, wird ein Zyklus der Etikettenverklebung aktiviert. Die Etikettenlänge kann über eine einfache Steuerung mit einer segmentierten LED-Anzeige (+/-) eingestellt werden. Das Ende des Zyklus wird außerdem durch ein Paar optischer Sensoren überwacht, durch die die Etiketten laufen. Ein unterer Aufwickler sorgt für das Aufwickeln des restlichen Trägermaterials. Die Etikettiermaschine ist aus hochwertigen Materialien gefertigt, das Chassis besteht aus massivem Aluminium mit einer Breite von 10 mm und ist zusätzlich mit Edelstahlblech verkleidet. Die Rollen sind aus Gummi und Hartplastik, ihre Achsen sind gelagert. Der Antrieb erfolgt über einen leistungsstarken Elektromotor. Alle Antriebszylinder sind mit einer gemeinsamen Kette verbunden, die hinter einer Edelstahlabdeckung verborgen ist (leichter Zugang für die Schmierung, lange Lebensdauer). Die Etikettiermaschine LT-50 kann problemlos zum Etikettieren von Bier-, Spirituosen- oder Weinflaschen, Honig-, Marmeladen- oder Konservengläsern, zum Etikettieren von Kunststoff-Kosmetiktiegeln, Farbdosen und anderen Anwendungen verwendet werden, bei denen Etiketten auf die Rollen aufgebracht werden müssen. Die Flasche oder der Behälter muss eine regelmäßige zylindrische Form haben, sie können nicht für gebogene, konische oder konische Behälter verwendet werden. Um die Eignung der Etiketten für die von Ihnen gewählte Maschine festzustellen, können Sie uns Muster der Etiketten schicken, die Sie mit der Maschine verwenden möchten. Wir testen die Maschine kostenlos mit Ihren Etiketten oder richten die Maschine nach Ihren Anforderungen und Bedürfnissen ein. Nach vorheriger telefonischer Absprache ist es auch möglich, die Maschine persönlich in unserem Ausstellungsraum in Ostrava zu testen. Diese Tests sind wegen der Spaltabtastung zwischen den Etiketten ratsam. Das Etikett sollte am linken Rand keine durchsichtigen/transparenten Stellen in einer Breite von ca. 10 mm aufweisen - der Scanner würde die Maschine an diesen Stellen (durchsichtig) anhalten. Er wird daher nicht richtig arbeiten und Etiketten in dem von Ihnen angegebenen Bereich aufbringen. Für die Spezifizierung der Menge der Muster und der Einrichtung selbst, kontaktieren Sie bitte unsere technische Abteilung unter +420 603 355 085
1 883,30 € / St. 1 582,61 € ohne MwSt
Herausfinden
Code:
103075
Das Etikett ist eines der wichtigsten Elemente des Produkts und sollte so genau wie möglich angebracht werden. Die manuelle Etikettierung hat jedoch große Tücken, da sie nie genau und schnell genug erfolgen kann. Mit diesem maschinellen Etikettiergerät machen Sie es immer richtig. Dasmanuelle Etikettiergerät MT-30 ist für Produkte mit zylinderförmigen Verpackungen mit einem Mindestdurchmesser von 15 mm und einem maximalen Zylinderdurchmesser von 120 mm konzipiert. Die Etikettiermaschine MT-30 besteht aus einem Etikettenabwickler, der Rollen mit einem Innendurchmesser von 75 mm und einem empfohlenen maximalen Außendurchmesser von 178 mm aufnehmen kann. Die maximale Breite der Etiketten beträgt 110 mm (min. 10 mm) und die Länge bis zu 300 mm. Die Etiketten werden auf einer Transferrolle abgezogen, auf die gleichzeitig die zylindrische Produktverpackung gelegt wird. Die zweite Rolle hat eine einstellbare Position, die es ermöglicht, den Durchmesser der Verpackung zu variieren. Durch Drehen des Griffs auf der rechten Seite wird die Übertragungsrolle bewegt und die Etiketten werden aufgebracht. Der Bediener muss die Etikettenlänge korrigieren. Dies ist jedoch dank der stabförmigen Vorrichtung direkt über dem Etikett nicht schwierig. Für die korrekte Positionierung des Etiketts (Höhe über dem Flaschenboden) kann eine Anschlagschraube verwendet werden, die dafür sorgt, dass die Etiketten immer bündig sind. Diese Etikettiermaschine kann auch zum manuellen Abziehen und Aufkleben verwendet werden. Die Etikettiermaschine MT-30 besteht aus einem Ganzmetallgehäuse (mit Ausnahme der Rollen und der Kurbel). Die Walzen sind aus Hartplastik, ihre Achsen sind gelagert. Die Etikettiermaschine MT-30 kann zum Etikettieren von Bier-, Spirituosen- oder Weinflaschen, Honig-, Marmeladen- oder Konservengläsern, zum Etikettieren von Kosmetiktiegeln aus Kunststoff, Farbdosen und anderen Anwendungen verwendet werden, bei denen die Etiketten auf die Rollen geklebt werden müssen. Die Etikettiermaschine kann mit Hilfe der 4 Löcher im Boden des Maschinenrahmens an der Arbeitsfläche befestigt werden.
465,65 € / St. 391,30 € ohne MwSt
Die Waren sind auf dem Weg 30.06.2024
Code:
103076
Hand-Etikettierzange für die einfache und schnelle Anbringung Ihrer bedruckten Etiketten und Aufkleber. Der Applikator erkennt automatisch die Kante des Etiketts und trennt es vom Trägermaterial. Durch Drücken des Zangengriffs wird das Material verschoben und das Etikett durch die Abziehkante entfernt. Die Zange ist für Etiketten mit einer Breite von 10-30 mm und einer Länge von 18-70 mm geeignet. Die Etikettenlänge ist durch einen Schiebemechanismus auf der Rückseite der Zange einstellbar. Der Dorn, auf dem die Etikettenscheibe montiert ist, hat einen Durchmesser von 24 mm, die Zange ist also für Scheiben mit einem Innendurchmesser von 25 mm und mehr geeignet, der maximale Scheibendurchmesser beträgt 110 mm. Das restliche Trägermaterial (Liner) wird nach dem Abziehen automatisch zur Rückseite der Zange geführt, wo es jederzeit abgerissen werden kann, so dass der leere Liner das eigentliche Aufbringen der Etiketten nicht behindert. Der Etikettenapplikator arbeitet nach einem ähnlichen Prinzip wie die TOWA-Zange. Die Zange wird häufig für die manuelle Etikettierung von Waren und Paketen in Lagern, im Versand, in Geschäften und E-Shops eingesetzt. Das Etikettieren mit dieser Art von Applikator ist sehr einfach und schnell, der Wechsel der Etikettenrolle dauert buchstäblich nur wenige Sekunden und kann von jedermann durchgeführt werden. Die Zange ist aus hochwertigem Hartplastik gefertigt, der Griff ist ergonomisch geformt, so dass das Arbeiten mit der Zange bequem und ermüdungsfrei den ganzen Arbeitstag über möglich ist. Der Griff ist mit einer Sicherheitsschlaufe ausgestattet, die verhindert, dass die Zange abrutscht und auf den Boden fällt. Die Breite der Tragscheibe und der Unterlage muss mindestens 20 mm betragen, auch bei Aufklebern mit einer Breite von weniger als 20 mm.
119,00 € / St. 100,00 € ohne MwSt
vorrätig2-5 St.
Code:
103563
Gesamtzahl der Produkte 12
Wir sind seit 20 Jahren für Sie da
Wir sind seit 20 Jahren für Sie da

Wir sind seit 20 Jahren für Sie da

Wir haben in dieser Zeit einen langen Weg zurückgelegt. Wenn Sie an unserer Geschichte interessiert sind, mehr lesen. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!