Spender für flüssige Zubereitungen

Filtern
Spender für flüssige Zubereitungen
0,21 €
4 524,35 €
Doppel-Flüssigkeitsdispenser zum Dosieren von Zweikomponenten-Materialien, bestehend aus zwei hermetischen Druckbehältern und einem Mischadapter zum Einklemmen des Mischrohrs. Das Umfüllen der dosierten Materialien von den Handkartuschen in die sperrigen Druckbehälter belastet die Hände des Bedieners nicht und macht ein ständiges Nachfüllen der Kartuschen bei Dauerbetrieb und großen Chargen überflüssig.
972,70 € / St. 817,39 € ohne MwSt
vorrätig2-5 St.
Code:
101377
Digital gesteuerter Flüssigkeitsspender mit Saugpumpe zum Abfüllen von Flüssigkeiten in Flaschen, Becher, Krüge und andere Flüssigkeitsbehälter im Bereich von 10 - 3500ml. Der Spender verfügt über eine Saugpumpe, die ohne zusätzliche externe Pumpen die abzugebende Flüssigkeit in das System ansaugt und je nach Einstellung abgibt. Die Länge des Versorgungsschlauchs beträgt 120 cm (kann auf maximal 2 m verlängert werden). Das Ende des Schlauches ist mit einem austauschbaren Partikelfilter ausgestattet. Die Dosierflasche/der Behälter muss niedriger als der Spender selbst positioniert werden. Der Schlauch ist 90 cm lang und mit einer Kunststoffdüse von 9 mm Durchmesser versehen. Zum Spender gehört auch ein praktischer Ständer für den Spenderschlauch, der am Spendergehäuse befestigt ist. Der Ständer kann frei um seine Achse gedreht werden. Die Höhe des Abgabeschlauchs kann ebenfalls eingestellt werden. Die maximale Höhe des Abgabeschlauches von der Tischebene beträgt ca. 16 cm. Die Bedienung des Spenders ist sehr einfach und intuitiv. Die Ausgabe kann entweder im Automatikmodus - in festgelegten Zeitintervallen - oder über das mitgelieferte Fußpedal erfolgen. In den Einstellungen können Sie die Abgabegeschwindigkeit von 1 bis 9, die Dauer eines Zyklus von 0,01 bis 99,99 Sekunden und, wenn der automatische Abgabemodus gewählt wurde, das Intervall zwischen den einzelnen Dosen von 0,01 bis 99,99 Sekunden wählen. Der Spender verfügt auch über eine automatische Dosierungszählfunktion zur effektiven Kontrolle der Menge der gefüllten Behälter, die bei Bedarf leicht zurückgesetzt werden kann. Der Flüssigkeitsspender verfügt außerdem über einen Speicher, in dem individuelle Einstellungen für bis zu 7 verschiedene Einstellungen gespeichert werden können. Diese Funktion ist besonders praktisch, wenn Sie Flaschen und Gläser unterschiedlicher Größe mit der gleichen Flüssigkeit befüllen. Sie können die kompletten Einstellungen einfach per Tastendruck ändern. Das Gerät merkt sich die individuellen Einstellungen auch nach dem Trennen vom Stromnetz. Auch das Einstellen der einzelnen Makros ist einfach. DieDosierung kann von 10 ml bis 3,5 l pro Charge mit einer Abweichung von nur 2 % erfolgen, was vernachlässigbar ist. Die hohe Dosiergenauigkeit wird durch den Einsatz eines Mikroprozessors gewährleistet, der die Drehzahl des Saugpumpenmotors präzise steuert. Wenn Sie kleine Mengen dosieren wollen, empfehlen wir eine unserer Schlauchpumpen, die sich durch eine höhere Genauigkeit und vor allem durch eine berührungslose Dosierung auszeichnen. Der Dispenser ist für niedrigviskose (dünnflüssige) Flüssigkeiten ausgelegt. Das gesamte System ist langlebig, es kann auch Öle, Säuren (es ist notwendig, den Ansaugfilter durch einen Kunststofffilter zu ersetzen) und alkalische Lösungen dosieren. Der Dispenser vereint die Vorteile einer selbstansaugenden Pumpe und einer Chemiepumpe. Wenn Sie den Dispenser für mehrere verschiedene Flüssigkeiten verwenden wollen, ist es notwendig, das Gerät nach dem Dosieren zu reinigen - z.B. mit Wasser oder einem geeigneten Lösungsmittel zur Reinigung der abgegebenen Flüssigkeit. Diese Flüssigkeit sollte durch das gesamte System fließen (gepumpt) werden. Der automatische Flüssigkeitseinfüllstutzen ist ganz aus Metall - Edelstahl - und die Verarbeitung ist auslaufsicher. Selbst die Entlüftungsöffnungen sind durch ihre Konstruktion wasserdicht. Ein Lebensmittelzertifikat für den Spender gibt es nicht, die Flüssigkeit durchläuft jedoch nur den Silikonschlauch und den Polyamid-Pumpenkopf. Wir bieten auch einen ähnlichen KC-II-Spender mit vier separaten Kanälen an. Zum Reinigen des Spenders empfehlen wir eine 150ml-Spritze. Im Lieferumfang enthalten: Netzkabel, Fußschalterpedal, Dispenserschlauchhalter, Saugschlauchfilter, Kreuzschlitzschraubendreher, Inbusschlüssel.
569,13 € / St. 478,26 € ohne MwSt
vorrätig6-25 St.
Code:
101796
Digital gesteuerter Spezial-Flüssigkeitsspender KC-II mit vier separaten Einlässen, 4 Saugpumpen und 4 Auslässen mit einer Abfüllgeschwindigkeit von bis zu 3,5 Litern/Min. zum Abfüllen von Flüssigkeiten in Flaschen, Becher, Krüge und andere Flüssigkeitsbehälter. Die Dosierung kann über die Zeit und die Leistung der einzelnen Pumpen genau gesteuert werden. Der Spender verfügt über vier Ansaugpumpen, die die abgegebene Flüssigkeit ohne zusätzliche externe Pumpen in das System saugen und je nach Einstellung abgeben können. Die Länge der Versorgungsschläuche beträgt 150 cm (auf maximal 2 m verlängerbar). Das Ende des Schlauches ist mit einem austauschbaren Partikelfilter ausgestattet. Die Flasche/der Behälter mit der abzugebenden Flüssigkeit muss tiefer als der Spender selbst platziert werden. Der Abgabeschlauch misst 90 cm und ist mit einer Kunststoffdüse mit 9 mm Durchmesser ausgestattet. Zum Spender gehört auch ein praktischer Ständer für alle 4 Spenderschläuche, der am Spendergehäuse befestigt ist. Der Ständer kann frei um seine Achse gedreht werden und jeder der Auslässe kann nach Belieben eingestellt werden. Besonders geeignet für Förderbänder, die Fläschchen unter den Pumpenauslass schieben können. Auch geeignet für die Tischabfüllung von 4 Flaschen gleichzeitig. Der KC-II-Dispenser spart durch seine Konstruktion viel Zeit. Die Abfüllstruktur kann bei Bedarf außerhalb des Chassis positioniert werden (Verlängerung). Die Länge der Auslass-Silikonschläuche beträgt 70 cm (kann auf 1,5 m verlängert werden). Die Steuerung des Dispensers ist sehr einfach und intuitiv. Die Abgabe kann entweder im Automatikmodus - in festgelegten Zeitintervallen - oder über das mitgelieferte Fußpedal erfolgen. In den Einstellungen kann die Dauer eines Zyklus von 0,1 bis 999,99 Sekunden und bei automatischer Abgabe das Intervall zwischen den einzelnen Dosen von 0,1 bis 999,9 Sekunden gewählt werden. Der Spender verfügt außerdem über eine automatische Dosiszählfunktion zur effektiven Kontrolle der Menge der gefüllten Behälter, die bei Bedarf leicht zurückgesetzt werden kann. Die Durchflussmenge jeder Pumpe kann separat gesteuert werden, um unterschiedliche Dosierungen zu erreichen. Die Durchflussregelung erfolgt mit Potentiometern. Ein Hauptschalter ist ebenfalls enthalten, um die Steuerung aller Pumpen unter dem ersten Potentiometer zu vereinheitlichen, um identische Ausgaben von jeder Pumpe zu erreichen. Der Dispenser dosiert aus allen Kanälen gleichzeitig - nicht sequentiell. Unnötige Kanäle können durch Drehen des Potentiometers auf Null komplett abgeschaltet werden. Die Dosierung kann bereits ab 10 ml erfolgen und die Schwellengröße ist nur durch die eingestellte Zeit begrenzt. Bei maximaler Pumpenleistung und einer maximalen Zeit von 999,9 Sekunden entspricht die maximale Dosierung 28 Litern (Wasserviskosität) mit einer Abweichung von nur 0,5 %, was vernachlässigbar ist. Die hohe Dosiergenauigkeit wird durch den Einsatz eines Mikroprozessors gewährleistet, der die Drehzahl des Saugpumpenmotors präzise steuert. Der Spender ist für Flüssigkeiten mit niedriger Viskosität ausgelegt - dünnflüssig. Das gesamte System ist langlebig und kann auch Öle, Säuren (der Saugfilter muss durch einen Kunststofffilter ersetzt werden) und Laugen dosieren. Der Dispenser vereint die Vorteile einer selbstansaugenden Pumpe und einer Chemiepumpe. Wenn Sie den Dispenser für mehrere verschiedene Flüssigkeiten verwenden wollen, ist es notwendig, das Gerät nach der Dosierung zu reinigen - z.B. mit Wasser oder einem geeigneten Lösungsmittel zur Reinigung der abgegebenen Flüssigkeit. Diese Flüssigkeit sollte das gesamte System durchlaufen (gepumpt) werden. Der automatische Flüssigkeitsabfüller ist aus spiegelblankem Edelstahl gefertigt. Die Entlüftungsöffnungen sind durch ihre Konstruktion wasserdicht. Der Spender hat kein Lebensmittelzertifikat. Die Flüssigkeit fließt jedoch nur durch die Silikonschläuche und den Polyamid-Pumpenkopf. Mitgeliefert werden: Netzkabel, Fußschalterpedal, Zapfschlauchhalter, Saugschlauchfilter, Kreuzschlitzschraubendreher, Inbusschlüssel. Ein ähnliches Dosiergerät mit einem Auslass finden Sie auch in unserem Angebot - GFK160.
1 008,91 € / St. 847,83 € ohne MwSt
vorrätig2-5 St.
Code:
102585
Spritze (Injektion) Laborpumpe CR ZS100 10ul - 60ml Injektions-(Spritzen-)Laborpumpe CRPUMP ZS100 mit der Möglichkeit der Dosierung aus Spritzen mit einem Volumen von 10ul bis 60ml. Die ZS100 Spritzenpumpe ist ein mikroprozessorgesteuertes, lineares Dosiergerät zum präzisen und sicheren berührungslosen Dosieren oder Ansaugen von Flüssigkeiten aus oder in Spritzen. Die Spritzen können mit zwei Schraubstöcken mit Handschrauben sehr einfach in die Pumpe eingespannt werden. Die Extrusion und das Ansaugen der Spritzen wird von einem leistungsstarken Schrittmotor übernommen, der den Block, in dem der Kolben montiert ist, bewegt. Die maximale Geschwindigkeit der linearen Bewegung des Kolbens beträgt 120 mm/s. Dieser Block ist auf zwei Achsen mit linearen Lagern gelagert, die eine vollkommen reibungslose Bewegung gewährleisten. Die Einstellung der Pumpe erfolgt über einen großen Farb-Touchscreen mit einer einfachen und übersichtlichen Benutzeroberfläche. Die Injektionspumpe verfügt über eine Datenbank mit den 15 gebräuchlichsten Spritzen, die ausgewählt werden können. Außerdem können 10 benutzerdefinierte Profile eingestellt werden. Die Spritzenpumpe kann in 4 Grundmodi arbeiten - Injektion, Extraktion, Injektion-Extraktion, Extraktion-Injektion (Dosieren und Absaugen). Für die Dosiseinstellungen können dann Dosisvolumen, Injektionsrate, Extraktionsrate, Stoppzeit, Anzahl der Zyklen und Grenzwerte festgelegt werden. Diese Einstellungen können dann auch als Makros gespeichert werden. Die Pumpe kann über RS485 (Modbus) gesteuert werden, der ZS100 bietet einen externen Eingang und Ausgang, die im Setup konfiguriert werden können. Diese Einspritzpumpe bietet außerdem umfangreiche Kalibrierungsmöglichkeiten. Die Pumpe eignet sich für die Abgabe von Chemikalien, Arzneimitteln (Tierarzneimitteln), Reinigungsmitteln in der gewerblichen Wäscherei, Sirup für die Nachmischung, die Abgabe von Schmiermitteln, Enzymen, Probeflüssigkeiten, für die Chlorierung von Wasser, die Extraktion von Kondensat, die Abgabe von Arzneimitteln in kleinere Flaschen, die PH-Kontrolle und andere Anwendungen, die eine genaue Abgabe aus Spritzen erfordern. Das Produkt ist nicht für Medizinprodukte zertifiziert. Parameter ZS100 ZS100 Anzahl der Kanäle 1 Geeignete Spritzen 10ul-60ml Max. Hub 100mm Durchflussmenge 0.0001μl/min - 82,613ml/min Maximale lineare Geschwindigkeit 120mm/min Minimale lineare Geschwindigkeit 6.1mm/min Arbeitsmodi Injektion, Extraktion, Injektion-Extraktion, Extraktion-Injektion Lineare Schubkraft 0-100% Kontrolle der Genauigkeit 99,7% Parameter-Einstellungen Touchscreen-LCD + 4 Grundtasten Anzeige 4.3" Farbe Stromversorgung AC 230V Arbeitsumfeld Temperatur 0-40C, relative Luftfeuchtigkeit <80%, nicht kondensierend Abmessungen 260x200x145mm
1 707,39 € / St. 1 434,78 € ohne MwSt
Zum Bestellen
Code:
102980
Automatischer Flüssigkeitsspender KC-I mit 2 separaten Pumpen und Auslässen Digital gesteuerter Flüssigkeitsspender KC-I mit 2 separaten Einlässen, 2 Ansaugpumpen und 2 Auslässen mit einer Abfüllgeschwindigkeit von bis zu 2x3l/min zum Abfüllen von Flüssigkeiten in Flaschen, Becher, Gläser und andere Flüssigkeitsbehälter. Die Zapfsäule verfügt über zwei Saugpumpen, die die Flüssigkeit ohne zusätzliche externe Pumpen in das System saugen und je nach Einstellung abgeben können. Die Länge der Versorgungsschläuche beträgt 150 cm (kann auf maximal 2 m verlängert werden), und an den Versorgungsschläuchen ist ein Glasrückschlagventil angebracht. Das Ende des Schlauchs ist mit einem austauschbaren Partikelfilter ausgestattet. Die Dosierflasche/der Behälter muss niedriger als die Zapfsäule selbst angebracht werden. Der Abgabeschlauch ist 75 cm lang und mit einer Kunststofftülle von 9 mm Durchmesser versehen. Zum Spender gehört auch ein praktischer Ständer für 2 Spenderschläuche, der am Spendergehäuse befestigt ist. Der Ständer kann frei um seine Achse gedreht werden und jeder der Auslässe kann nach Belieben eingestellt werden. Besonders geeignet für Förderbänder, die Fläschchen unter den Pumpenauslass schieben können. Auch geeignet für das gleichzeitige Abfüllen von 2 Flaschen auf dem Tisch oder das Abfüllen einer Mischung aus zwei Flüssigkeiten in eine Flasche. Der KC-I Dispenser spart durch seine Konstruktion viel Zeit. Die Abfüllstruktur kann beliebig außerhalb des Fahrgestells positioniert werden (Verlängerung). Die Länge der Auslass-Silikonschläuche beträgt 75 cm (kann auf 1,5 m verlängert werden). Einfache Bedienung des Dispensers Die Steuerung des Spenders ist sehr einfach und intuitiv. Die Abgabe kann entweder im automatischen Modus - in festgelegten Zeitintervallen - oder mit dem mitgelieferten Fußpedal erfolgen. In den Einstellungen kann die Dauer eines Zyklus von 0,1 bis 999,9 Sekunden und bei automatischer Dosierung der Abstand zwischen den einzelnen Dosen von 0,1 bis 999,9 Sekunden gewählt werden. Der Füller verfügt außerdem über eine automatische Dosierzählerfunktion zur effektiven Kontrolle der Menge der gefüllten Behälter, die bei Bedarf leicht zurückgesetzt werden kann. Die Durchflussmenge jeder Pumpe kann separat gesteuert werden, um unterschiedliche Dosierungen zu erreichen. Die Durchflusskontrolle wird über Drucktasten realisiert. Der Spender dosiert aus beiden Kanälen gleichzeitig - nicht nacheinander. Der nicht benötigte Kanal kann durch Drücken der Taste neben dem Hauptschalter des Geräts vollständig abgeschaltet werden. DieDosierung kann ab 10 ml gestartet werden und ist nur durch die eingestellte Zeit begrenzt. Bei maximaler Pumpenleistung und einer maximalen Zeit von 999,9 Sekunden entspricht die maximale Dosis 50 Litern (Wasserviskosität) mit einer Abweichung von nur 0,5 %, was vernachlässigbar ist. Die hohe Dosiergenauigkeit wird durch den Einsatz eines Mikroprozessors gewährleistet, der die Drehzahl des Saugpumpenmotors präzise steuert. Konzipiert für dünnflüssige Flüssigkeiten Der Dispenser ist für Flüssigkeiten mit niedriger Viskosität (dünnflüssiger) ausgelegt. Das gesamte System ist langlebig, es kann auch Öl dosieren. Die Zapfsäule vereint die Vorteile einer selbstansaugenden Pumpe und einer Chemikalienpumpe. Wenn Sie den Dispenser für mehrere verschiedene Flüssigkeiten verwenden wollen, ist es notwendig, das Gerät nach der Dosierung zu reinigen - z. B. mit Wasser oder einem geeigneten Lösungsmittel zur Reinigung der dosierten Flüssigkeit. Diese Flüssigkeit sollte das gesamte System durchlaufen (gepumpt) werden. Der automatische Flüssigkeitsabfüller ist aus spiegelblankem Edelstahl gefertigt. Die Entlüftungsöffnungen sind durch ihre Konstruktion wasserdicht. Der Spender verfügt über kein Lebensmittelzertifikat. Die Flüssigkeit fließt durch Silikonschläuche und einen Pumpenkopf aus Aluminiumlegierung. Lieferumfang: Netzkabel, Fußschalterpedal, Schlauchhalter, Saugschlauchfilter, Kreuzschlitzschraubendreher, Glasrückschlagventil 2 Stück, Inbusschlüssel. Ersatzauslassdüsen 8mm, 10mm und 12mm können ebenfalls bei uns erworben werden.
1 448,70 € / St. 1 217,39 € ohne MwSt
vorrätig1 St.
Code:
103098
PE Polyethylen-Schlauch in Milchfarbe mit einem Außendurchmesser von 12 mm. PE-Schläuche sind stoßfest, resistent gegen Mikroorganismen, resistent gegen Säuren und Salzlösungen. Die Schläuche eignen sich für die Verteilung von flüssigen oder gasförmigen Medien in der Labor-, Chemie- und Lebensmittelindustrie. Der angegebene Preis gilt für 1m, bei Bestellung von mehr Metern wird in Stücken geliefert.
2,02 € / m 1,70 € ohne MwSt
vorrätigmehr als 25 m
Code:
104362
Das elektrisch gesteuerte monostabile Magnetventil 5/2 wird zur Steuerung von Pneumatikzylindern und -ventilen in Flüssigkeitsdosierern, CNC-Fräsmaschinen, Werkzeugmaschinen, Produktions- und Dosieranlagen und -systemen unter Verwendung einer DC 24V-Magnetspule und Luftverteilung eingesetzt. Das elektrisch betriebene Fünf-Positionen-Ventil mit zwei Stellungen hat einen Haupteinlass (P), der zur Verteilung der Luft zwischen den Auslässen A und B dient. Der mit P gekennzeichnete Einlass verteilt die Luft auf den Auslass A oder B. In der Grundstellung, wenn das Ventil nicht betätigt wird (Steuerregister stromlos), strömt die Luft durch den Einlass P zum Auslass A. Wenn das Ventil geschaltet wird, ist der Einlass A stromlos und die Luft strömt durch den Auslass B. Die beiden anderen, mit R und S gekennzeichneten Auslässe sind Abblasventile, die zur Entlastung des Luftdrucks oder zur Regulierung des Luftdrucks nach dem Anschluss der Drosselklappe dienen. In der Praxis ist es dann z.B. möglich, die Vorschubgeschwindigkeit des Pneumatikkolbens in der Flüssigkeitsabgabe über das Abblase- und Drosselventil einzustellen. Die Ventilsteuerung arbeitet mit einer Gleichspannung von 24V und einer Leistungsaufnahme von ca. 0,1A. Der Eingang für die Stromversorgung des Ventils wird durch Drähte mit losen Enden mit einem Querschnitt von 0,35 mm und einer Länge von 20 cm realisiert. Alle Ein- und Ausgänge haben ein G 1/8"-Innengewinde.
62,09 € / St. 52,17 € ohne MwSt
vorrätig6-25 St.
Code:
104153
Kolben für Dosierkartuschen und Zweikomponentenkartuschen mit einem Innendurchmesser von 22 mm. Dieser Kolben kann für manuelle und automatische Druckspender verwendet werden. Der Inhalt der Kartusche ist zuverlässig luftdicht, wenn der Kolben in die Kartusche eingesetzt wird. Der Inhalt der Kartusche ist zuverlässig luftdicht, wenn der Kolben in die Kartusche eingesetzt wird. Das Kolbenmaterial ist chlorid- und silikonfrei, beständig gegen Laugen und industrielle Lösungsmittel und eignet sich für eine breite Palette von Flüssigkeiten wie Flussmittel, Klebstoffe, Schmiermittel, Silberleitpasten, Farben, Tinten, Elektrolyte, Epoxidharze, Cyanacrylate, Silikone, Schmiermittel, Schraubenkleber, SMT-Kleber, Verdünner, Aktivatoren usw. Kompatibel mit den Zweikomponenten-Kartuschen 2K 38ml (Verhältnis 10:1) aus unserem Sortiment. Durchmesser: 22 mm
0,62 € / St. 0,52 € ohne MwSt
vorrätigmehr als 25 St.
Code:
101923
Manuelle Zweikomponenten-Dosierpistole für Doppelkartuschen im Verhältnis 10:1 mit einem Gesamtvolumen von 235 ml. Die Dosierpistole ist aus robusten Kunststoffen - ABS und Nylon - und Kohlenstoffstahl gefertigt. Sie kann in kleinen Mengen dosiert werden - abhängig von der Stärke des Abzugs. Wenn der Abzug losgelassen wird, wird der Kolben freigegeben und es gibt keinen unerwünschten Materialverlust, was die Dosierung präziser macht. Wird ohne Patronen geliefert.
150,04 € / St. 126,09 € ohne MwSt
vorrätig2-5 St.
Code:
102234
Manuelle Zweikomponenten-Dosierpistole für Doppelkartuschen im Verhältnis 10:1 mit einem Gesamtvolumen von 250 ml. Die Dosierpistole ist aus robusten Kunststoffen - ABS und Nylon - und Kohlenstoffstahl gefertigt. Sie kann in kleinen Mengen dosiert werden - abhängig von der Stärke des Abzugs. Wenn der Abzug losgelassen wird, wird der Kolben freigegeben und es kommt zu keinem unerwünschten Materialverlust, was die Dosierung präziser macht. Wird ohne Patronen geliefert.
150,04 € / St. 126,09 € ohne MwSt
vorrätig2-5 St.
Code:
102235
Manuelle Zweikomponenten-Dosierpistole für Doppelkartuschen im Verhältnis 10:1 mit einem Gesamtvolumen von 490 ml. Die Dosierpistole ist aus robusten Kunststoffen - ABS und Nylon - und Kohlenstoffstahl gefertigt. Sie kann in kleinen Mengen dosiert werden - abhängig von der Stärke des Abzugs. Wenn der Abzug losgelassen wird, wird der Kolben freigegeben und es gibt keinen unerwünschten Materialverlust, was die Dosierung präziser macht. Wird ohne Patronen geliefert.
150,04 € / St. 126,09 € ohne MwSt
vorrätig2-5 St.
Code:
102236
Handgehaltene Doppelkartuschen-Dosierpistole für 1:1 Doppelkartuschen mit einem Gesamtvolumen von 600ml. Die Dosierpistole ist aus robusten Kunststoffen - ABS und Nylon - und Kohlenstoffstahl gefertigt. Sie kann auch in kleinen Mengen dosiert werden - je nach Stärke des Abzugsdrucks. Wenn der Abzug losgelassen wird, wird der Kolben freigegeben und es kommt zu keinem unerwünschten Materialverlust, was die Dosierung präziser macht. Wird ohne Patronen geliefert.
165,57 € / St. 139,13 € ohne MwSt
vorrätig1 St.
Code:
102237
Dasmanuelle Schlauchklemmventil Fisnar 700PTPCW arbeitet nach dem Prinzip der mechanischen Klemmung des PE-Schlauches im Inneren des Ventils. Im Gegensatz zu den meisten Ventilen kommt das Fisnar 700PTPCW nicht mit der abzugebenden Flüssigkeit in Berührung. Die Flüssigkeit wird im Inneren des Schlauches gedrosselt. Ein großer Vorteil dieses Ventils ist die Möglichkeit, anstelle des speziellen "Quetschschlauches" mit beidseitigem Luer-Lock-Anschluss, mit dem dieses Ventil geliefert wird, auch einen normalen Dosierschlauch (max. 4 mm Außendurchmesser) zu verwenden - siehe Abbildung mit blauem Schlauch. Der Schlauch kann im Inneren des Ventils verlegt und mit einem 3mm Luer-Lock-Hülsenadapter abgeschlossen werden, der es ermöglicht, den Schlauch auf die gleiche Weise mit einer Dosiernadel abzuschließen wie den originalen Pinch-Tube-Schlauch. Das Ventil ist im Ruhezustand geschlossen, der Stößel verschließt den Abgabeschlauch durch Federkraft. Wird der Hebel gedrückt, wird der Quetschschlauch freigegeben. Das Ventil enthält außerdem eine kleine Fixierschraube, mit der der maximale Hebeldruck und damit die Ventilöffnung bei voller Betätigung begrenzt werden kann. Das Ventil ist ideal für die manuelle Leitungsanwendung, für Abgabestellen, zum Abfüllen von Flüssigkeiten mit niedriger Viskosität wie UV-Klebstoffe, Öle, Fette, Lösungsmittel, Cyanacrylate, Tinte, anaerobe Mittel und Alkohol. Inklusive Ventil 700PTPCW, 2x Inbusschlüssel, 2x Schlauch, 2x 5 Stück Dosiernadeln
150,04 € / St. 126,09 € ohne MwSt
vorrätig2-5 St.
Code:
102178
Metalladapter Luer Lock female mit Innengewinde M5 zum Anschluss von Kartuschen und anderem Zubehör mit Luer Lock male end. Das Profil des Adapters ist sechskantig, um das Festziehen zu erleichtern.
15,00 € / St. 12,61 € ohne MwSt
vorrätig2-5 St.
Code:
104374
Nadelventil, das durch einen doppelt wirkenden Kolbenmechanismus mit einer Feststellschraube zur Feineinstellung des Dosiermaterialflusses betätigt wird. Die pneumatische Dosierung wird durch die Druckluftzufuhr zum Steuerzylinder gesteuert, entweder oberhalb oder unterhalb des Kolbens. Die Luftzufuhrschläuche zum Kolben werden über 1/4" (6mm) Standard-Schnellkupplungen angeschlossen. Eine einziehbare Kolbenstange mit einem Nadelende verschließt den Auslass und regelt präzise die Flüssigkeitsdosierung.
294,91 € / St. 247,83 € ohne MwSt
vorrätig6-25 St.
Code:
100854
Das manuell betätigte Zweikomponenten-Handgriffventil gewährleistet eine präzise und leicht kontrollierbare Dosierung von Zweikomponentenflüssigkeiten. Das Mischungsverhältnis des Ventils beträgt 1:1 und ist fest eingestellt. Der Durchfluss der beiden Dosierkomponenten wird an der Ventilöffnung durch einen Adapter zusammengeführt, dessen Öffnung mit einem Statikmischer ausgestattet ist. Die eigentliche Vermischung der beiden Komponenten erfolgt im Inneren des Statikmischers, der gleichzeitig als Applikator dient.
165,57 € / St. 139,13 € ohne MwSt
vorrätig1 St.
Code:
100940
Präzisionsventil zum Mischen und Dosieren von Zweikomponentenmaterialien. Das Mischungsverhältnis der Komponenten ist von 1:1 bis 1:10 einstellbar. Die Mündung des Ventils ist zur Aufnahme eines Statikmischers geeignet, dessen Position durch Anziehen der Zugmutter fixiert wird. Die beiden Komponenten werden gleichzeitig extrudiert und im Statikmischer, der als Applikator dient, gemischt.
589,83 € / St. 495,65 € ohne MwSt
vorrätig1 St.
Code:
100075
Ersatz-Druckreduzierventil NMPC NAR-200 für unsere Schankanlagen KH-228AB, FLUMATIC FU-810, BAKON BK893, PE-986A, CXG 628 und KH228. Wie jedes mechanische Bauteil kann auch dieses Druckreduzierventil, das Bestandteil der meisten Schankanlagen ist, beschädigt werden. Daher ist es nicht notwendig, eine neue Zapfsäule zu kaufen, sondern es genügt, das ursprüngliche Ventil zu entfernen und es durch dieses Ventil in den vorhandenen Druckleitungen zu ersetzen. Das Ventil dient zur Druckregulierung (nicht als Absperrventil) und kann Drücke von 0,3 - 6,9 bar regulieren. Das NAR-200 wird an 1/4"-Rohrleitungen (6 mm Schlauch) angeschlossen. Das Ventil hat auch ein Gewinde für den Anschluss eines Manometers.
45,01 € / St. 37,83 € ohne MwSt
vorrätig2-5 St.
Code:
101761
Peristaltische Pumpe zur berührungslosen Dosierung und Förderung von Flüssigkeiten mit Fördermengen von 0,07ml/min bis 380ml/min, kompatibel mit Schläuchen mit einer Wandstärke von 1,6mm und Innendurchmessern von 0,8mm, 1,6mm, 2,4mm, 3,1mm, 4,8mm, 6,4mm und 7,9mm mit RS485-Anschlusssteuerung. Der Hauptvorteil von Schlauchpumpen ist die Tatsache, dass die zu dosierende Flüssigkeit nicht mit der Pumpe oder anderen Pumpenelementen in Berührung kommt, die sie verunreinigen könnten. Eine peristaltische Pumpe wird für den Transport von Flüssigkeiten verwendet. Das Prinzip der Peristaltikpumpe besteht darin, dass ein flexibler Schlauch, der die zu fördernde Flüssigkeit enthält, durch drei auf dem Rotor befindliche Schaufeln zusammengedrückt wird. Wenn sich der Rotor dreht, wird der Schlauch an den Berührungspunkten zwischen den Schaufeln und dem Schlauch in Drehrichtung des Rotors und der Schaufeln verdrängt. Hinter den Schaufeln entsteht ein Unterdruck, der die Flüssigkeit nach vorne drückt, was dazu führt, dass die gepumpte Flüssigkeit blasenfrei wieder aufgesaugt wird. Das Saugvermögen hängt direkt von der Anzahl der eingestellten Umdrehungen pro Minute und dem Innendurchmesser der verwendeten Schläuche ab. Die Durchflussmenge der Schlauchpumpe hängt von der Drehzahl und dem verwendeten Schlauch ab. Die Drehzahl kann mit einem Drehregler stufenlos von 1 bis 150 U/min auf das nächste Zehntel genau eingestellt werden. Der eingestellte Wert kann auf der dreistelligen LED-Segmentanzeige überwacht werden. Der Drehregler verfügt außerdem über eine schnelle Überpumpfunktion, bei der die Pumpe mit einer maximalen Drehzahl von 150 U/min läuft, um den Schlauch bei Betätigung schnell zu entleeren oder zu füllen. Wenn der Regler losgelassen wird, kehrt die Drehzahl auf den eingestellten Wert zurück. Die Drehrichtung, und damit das Pumpen, kann mit einem Schalter sofort und einfach geändert werden. Die Schlauchpumpe BT100M kann auch über den RS485-Anschluss ferngesteuert werden. Da sich alles in einem geschlossenen Schlauch abspielt und es keinen Flüssigkeitskontakt mit der Pumpe oder den Rohrleitungen gibt, kann jede Art von Flüssigkeit gepumpt werden, auch aggressive Flüssigkeiten. Allerdings muss das Material der Schläuche beachtet werden. Auch für den medizinischen Einsatz geeignet. Es handelt sich umeine Pumpe, nicht um ein automatisches, voreingestelltes Dosiergerät. Das Ein- und Ausschalten der Pumpe erfolgt manuell oder über RS485. Für kleinere Durchflussmengen - 0,07 - 380ml/min - empfehlen wir die Schlauchpumpe SP-MiniPump-02. Für Anwendungen, bei denen nicht nur eine Pumpe, sondern präzise Dosierungen benötigt werden, empfehlen wir den Dispenser TP-50, der Dosierungen ab 0,5 Mikrolitern ermöglicht, oder den Dispenser GFK-160 für Dosierungen von 1ml - 3,5l. Für eine präzise Dosierung mit einer peristaltischen Pumpe können Sie einen Digital Timer erwerben, mit dem Sie die Dosiermenge sehr genau steuern können. Lieferumfang: BT100M Pumpe, 2m #18 Schlauch, Netzkabel, Fußpedal  
1 184,83 € / St. 995,65 € ohne MwSt
vorrätig6-25 St.
Code:
101774
Manuelle Abfüllvorrichtung für Kartuschen mit einer 177ml (6oz) Dosiereinheit FU-BLG6oz. Mit dieser speziellen Abfüllkartusche können Sie auf einfache Weise ein Abfüllsystem für die einfache Befüllung kleinerer Kartuschen mit zähflüssigen und weniger zähflüssigen Flüssigkeiten erstellen. Der gesamte Kartuschenfüller besteht aus einem Metallkörper - Gehäuse, das eine große 177ml Polypropylen-Kartusche aufnimmt. Diese Kartusche wird mit der gewünschten Substanz befüllt, die in kleinere Kartuschen abgefüllt werden soll, und mit einem Kolben verschlossen. Das Gehäuse wird mit einer Schraubkappe mit Anti-Rutsch-Rändelung verschlossen. Durch Eindrehen wird die Kartusche luftdicht vom Gehäuse getrennt und mit dem Druckanschluss verbunden. In der Kappe befindet sich ein John Guest JG 1/4" Druckzuführungsanschluss - also für 6mm Schläuche. Der Auslass der 177ml PP-Kartusche ist mit einem JG 1/4" Eckverbinder abgeschlossen, in dem sich das Luer-Lock-Ventil befindet, das den Anschluss von Luer-Lock-Kartuschen und herkömmlichen Luer-Slip-Spritzen ermöglicht. Zum Befüllen empfiehlt es sich, Kartuschen mit einem Kolben zu verwenden, der vor dem Befüllen vollständig in den Boden der Kartusche gedrückt werden muss. Nur so ist eine luftblasenfreie Befüllung möglich. Mit diesem Dosiersystem können Flüssigkeiten unterschiedlicher Viskosität abgefüllt werden, von Ethanol bis zu honigdichten Pasten. Zur präzisen Dosierung der Einzeldosen ist es notwendig, eine Druckkontrolleinheit - einen der Flüssigkeitsdispenser- zu verwenden, dank derer der erforderliche Druck für die Einzeldosis präzise gesteuert werden kann und der gesamte Prozess der Befüllung der Kartuschen somit automatisiert, präzise und erheblich beschleunigt wird. Sie können z.B. den PE-986A oder den FLUMATIC FU-810 verwenden. Die Kartuschen können ohne Flüssigkeitsdispenser befüllt werden; dank des Luer-Lock-Ventils kann die Kartusche unter Druck gesetzt und das Ventil dann nach Bedarf geöffnet werden. Der Kartuschenfüller wird komplett geliefert - im Lieferumfang enthalten sind ein Metallständer, ein Metallkartuschengehäuse einschließlich Schraubkappe mit Dichtung und JG 1/4"-Anschluss, die 177ml-Kartusche selbst mit Kolben, ein Winkelstück mit Luer-Lock-Ventil und Kappen für die Spitze und das Ende der Kartusche zur Aufbewahrung der abgegebenen Flüssigkeiten für die weitere Verwendung. Mit dem Kauf eines Kartuschenfüllgeräts empfehlen wir auch den Kauf zusätzlicher 177ml-Kartuschen, um mehrere Substanzen abfüllen zu können, ohne die Kartusche reinigen zu müssen. Die abgebildete kleine transparente Kartusche ist nicht im Lieferumfang enthalten. Sie können die Patronen zum Befüllen hier kaufen.
232,83 € / St. 195,65 € ohne MwSt
vorrätig1 St.
Code:
101834
Manuelle Füllvorrichtung für Kartuschen mit einem 287ml (8oz) Spender FU-BLG8oz. Mit dieser speziellen Abfüllkartusche können Sie auf einfache Weise ein Abfüllsystem für die einfache Befüllung von kleineren Kartuschen mit zähflüssigen und weniger zähflüssigen Flüssigkeiten erstellen. Der gesamte Kartuschenfüller besteht aus einem Metallgehäuse, das eine große 287ml Polypropylen-Kartusche aufnimmt. Diese Kartusche wird mit der gewünschten Substanz gefüllt, die dann in kleinere Kartuschen abgefüllt und mit einem Kolben verschlossen wird. Das Gehäuse wird mit einer Schraubkappe mit Anti-Rutsch-Rändelung verschlossen. Durch Eindrehen wird die Kartusche luftdicht vom Gehäuse getrennt und mit dem Druckanschluss verbunden. In der Kappe befindet sich ein John Guest JG 1/4" Druckzuführungsanschluss - also für 6mm Schläuche. Der Auslass der 287ml PP-Kartusche ist mit einem JG 1/4" Eckverbinder abgeschlossen, in dem sich das Luer-Lock-Ventil befindet, das den Anschluss von Luer-Lock-Kartuschen und herkömmlichen Luer-Slip-Spritzen ermöglicht. Zum Befüllen empfiehlt es sich, Kartuschen mit einem Kolben zu verwenden, der vor dem Befüllen vollständig in den Boden der Kartusche gedrückt werden muss. Nur so ist eine luftblasenfreie Befüllung möglich. Mit diesem Dosiersystem können Flüssigkeiten unterschiedlicher Viskosität abgefüllt werden, von Ethanol bis zu honigdichten Pasten. Zur präzisen Dosierung der Einzeldosen ist es notwendig, eine Druckkontrolleinheit - einen der Flüssigkeitsdispenser- zu verwenden, dank derer der erforderliche Druck für die Einzeldosis präzise gesteuert werden kann und der gesamte Prozess der Befüllung der Kartuschen somit automatisiert, präzise und erheblich beschleunigt wird. Sie können z.B. den PE-986A oder den FLUMATIC FU-810 verwenden. Die Kartuschen können ohne Flüssigkeitsdispenser befüllt werden; dank des Luer-Lock-Ventils kann die Kartusche unter Druck gesetzt und das Ventil dann nach Bedarf geöffnet werden. Der Kartuschenfüller wird komplett geliefert - im Lieferumfang enthalten sind ein Metallständer, ein Metallkartuschengehäuse einschließlich Schraubkappe mit Dichtung und JG 1/4"-Anschluss, die 287ml-Kartusche selbst mit Kolben, ein Winkelstück mit Luer-Lock-Ventil und Kappen für die Spitze und das Ende der Kartusche zur Aufbewahrung der abgegebenen Flüssigkeiten für die weitere Verwendung. Mit dem Kauf eines Kartuschenfüllgeräts empfehlen wir auch den Kauf zusätzlicher 287ml-Kartuschen, um mehrere Substanzen abfüllen zu können, ohne die Kartusche reinigen zu müssen. Die abgebildete kleine transparente Kartusche ist nicht im Lieferumfang enthalten. Sie können die Patronen zum Befüllen hier kaufen.
263,87 € / St. 221,74 € ohne MwSt
vorrätig2-5 St.
Code:
101835
Manuelle Abfüllvorrichtung für Kartuschen mit einer 355ml (12oz) Dosiereinheit FU-BLG12oz. Mit dieser speziellen Abfüllpatrone können Sie auf einfache Weise ein Abfüllsystem für die einfache Befüllung kleinerer Kartuschen mit zähflüssigen und weniger zähflüssigen Flüssigkeiten erstellen. Der gesamte Kartuschenfüller besteht aus einem Metallkörper - Gehäuse, das eine große 355ml Polypropylen-Kartusche aufnimmt. Diese Kartusche wird mit der gewünschten Substanz gefüllt, die in die kleineren Kartuschen abgefüllt werden soll, und mit einem Stößel verschlossen. Das Gehäuse wird mit einer Schraubkappe mit Anti-Rutsch-Rändelung verschlossen. Durch Eindrehen wird die Kartusche luftdicht vom Gehäuse getrennt und mit dem Druckanschluss verbunden. Im Verschluss befindet sich ein John Guest JG 1/4" Druckzuführungsanschluss - also für 6mm Schläuche. Der Ausgang der 355ml PP-Kartusche ist mit einem JG 1/4" Eckverbinder abgeschlossen, in dem sich das Luer-Lock-Ventil befindet, das den Anschluss von Luer-Lock-Kartuschen und klassischen Luer-Slip-Spritzen ermöglicht. Zum Befüllen ist es ratsam, Kartuschen mit einem Kolben zu verwenden, der vor dem Befüllen vollständig in den Boden der Kartusche gedrückt werden muss. Nur so ist eine luftblasenfreie Befüllung möglich. Mit diesem Dosiersystem können Flüssigkeiten unterschiedlicher Viskosität abgefüllt werden, von Ethanol bis zu honigdichten Pasten. Zur präzisen Dosierung der Einzeldosen ist es notwendig, eine Druckkontrolleinheit - einen der Flüssigkeitsdispenser- zu verwenden, dank derer der erforderliche Druck für die Einzeldosis präzise gesteuert werden kann und der gesamte Prozess der Befüllung der Kartuschen somit automatisiert, präzise und erheblich beschleunigt wird. Sie können z.B. den PE-986A oder den FLUMATIC FU-810 verwenden. Die Kartuschen können ohne Flüssigkeitsdispenser befüllt werden; dank des Luer-Lock-Ventils kann die Kartusche unter Druck gesetzt und das Ventil dann nach Bedarf geöffnet werden. Der Kartuschenfüller wird komplett geliefert - im Lieferumfang enthalten sind ein Metallständer, ein Metallkartuschengehäuse einschließlich Schraubkappe mit Dichtung und JG 1/4"-Anschluss, die 355-ml-Kartusche selbst mit Kolben, ein Winkelstück mit Luer-Lock-Ventil und Kappen für die Spitze und das Ende der Kartusche zur Aufbewahrung der abgegebenen Flüssigkeiten für die weitere Verwendung. Mit dem Kauf eines Kartuschenfüllgeräts empfehlen wir auch den Kauf zusätzlicher 355ml-Kartuschen, um mehrere Substanzen abfüllen zu können, ohne die Kartusche reinigen zu müssen. Die abgebildete kleine transparente Kartusche ist nicht im Lieferumfang enthalten. Sie können die Patronen zum Befüllen hier kaufen.
294,91 € / St. 247,83 € ohne MwSt
vorrätig6-25 St.
Code:
101836
Statisches Mischrohr MCH-08-18 mit 18 Mischelementen aus weißem Kunststoff mit einer Gesamtlänge von 178 mm, zum perfekten Mischen von zwei Zutaten aus der Mündung der Doppelkartusche.
2,12 € / St. 1,78 € ohne MwSt
vorrätignad 100 St.
Code:
102414
Hochwertiger Edelstahl-Druckbehälter mit einem Gesamtvolumen von 2 Litern mit pneumatischem Kolben, Druckreduzierventil und der Möglichkeit, auch zähflüssige Materialien wie Silikone, Dichtstoffe, Kleber, Pasten und andere viskose Flüssigkeiten mittels eines großen Edelstahlkolbens im Inneren des Druckbehälters zu pressen. Dieser Druckbehälter dient zur Abgabe von flüssigen Materialien mittels automatischer Dosiergeräte oder in Verbindung mit einem geeigneten manuellen Dosiergerät auch zur manuellen Abgabe von flüssigen Materialien. Das zu extrudierende Material wird direkt in den Edelstahl-Druckbehälter gegossen, ähnlich wie bei Kartuschen und Spritzen. Die Flüssigkeit wird durch den unteren Auslass (Innengewinde G 1/4") durch einen kräftigen Kolben extrudiert, der auf zwei Arten druckgesteuert werden kann. Durch Zufuhr von Druckluft zum oberen Kolbenzylinder - besser geeignet für weniger und mittelviskose Materialien - oder durch Zufuhr von Druckluft zum Kolbenkopf selbst, im Inneren des Druckbehälters, durch den Deckel des Druckbehälters. Auf diese Weise können auch sehr zähflüssige Flüssigkeiten verdrängt werden. Dieser Schnellkochtopf verfügt außerdem über eine einzigartige manuelle Steuerung - eine Luftweiche, die die Luftzufuhr von einem Schlauch auf den anderen umleitet, so dass der Kolben komprimiert und angehoben werden kann - sowie einen Rückzug, der es ermöglicht, Material aus den Schläuchen zurück in den Schnellkochtopf zu ziehen. Am Eingang des Druckbehälters, der Weiche und des Drosselventils ist der Schnellverschlussflansch mit John Guest 1/4"-Anschlusssystemen (europäische 6-mm-Rohrleitungen) kompatibel. Diese Flansche können je nach Bedarf ausgetauscht werden, alle werden mit einem G 1/4"-Gewinde geklemmt. Der Druckbehälter ist mit einem Überdruckventil, Manometer und Druckregler ausgestattet. Der dichte Verschluss wird durch 4 robuste Schrauben an den Seiten gewährleistet, die den Deckel fest in Position halten. Das Öffnen des Behälters ist weder kompliziert noch zeitaufwändig, es genügt, die Schrauben leicht zu lösen und den Deckel abzuschieben. Der Behälter ist hermetisch abgedichtet (Silikondichtung), was eine Verdunstung der abgegebenen Materialien und deren Verunreinigung verhindert. Der innere Kolben, der auf die Dosiermasse drückt, ist mit einer Öffnung für die Lufteinschlüsse versehen. So kann das dosierte Material ohne direkten Kontakt der Substanz mit der Luft dosiert werden, was ein Aushärten der Einkomponenten-Komponenten verhindert. Die Öffnung hat ein 1/4"-Innengewinde und wird mit einem speziellen Stopfen mit Innensechskant (im Lieferumfang enthalten) verschlossen. Das kontrollierte Extrusions- und Abgabesystem aus Druckbehältern ist in erster Linie für die industrielle Abgabe größerer Volumina konzipiert, für die herkömmliche manuelle Dosierkartuschen nicht geeignet sind. Wenn große Mengen abgegeben werden müssen, ist der Bediener gezwungen, ständig sperrige und schwere Kartuschen zu halten, die die Hände ermüden. Dieses Problem kann teilweise gelöst werden, indem der Dosiergriff am Balancer aufgehängt wird. Bei großen Chargen ist der Bediener jedoch weiterhin gezwungen, die Kartuschen nachzufüllen. Durch die Unterbringung der dosierten Flüssigkeit in der Druckkammer wird sowohl das Problem des häufigen Nachfüllens als auch das Problem des hohen Gewichts des Handstücks gelöst. Die Druckkammer mit Kolben ist in verschiedenen Ausführungen je nach Volumen erhältlich: 2l, 5l und 10l. Empfehlung. Wir beraten Sie gerne.
1 107,22 € / St. 930,43 € ohne MwSt
vorrätig2-5 St.
Code:
102445
Gesamtzahl der Produkte 813
Wir sind seit 20 Jahren für Sie da
Wir sind seit 20 Jahren für Sie da

Wir sind seit 20 Jahren für Sie da

Wir haben in dieser Zeit einen langen Weg zurückgelegt. Wenn Sie an unserer Geschichte interessiert sind, mehr lesen. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!